Psychologie | 4my.horse

Suche

  • Folge uns auf

Psychologie

Wer Pferde versteht, hat auch eine Menge über sich selbst begriffen.

Tiere sind gleichwertige Partner

Freddy Knie jun.

Der Zirkus Knie ist eine Institution in der Schweiz, welche die gleiche „Swissness“ geniesst wie das Matterhorn oder das Schweizer Sackmesser. Nebst vielen Akrobaten, Clowns und Comedians sind die Pferde ein grosses, wenn nicht das grösste Highlight im Programm. Untrennbar mit diesen verbunden ist der Name Fredy Knie jun. Die PASSION hat mit dem anerkannten und international bekannten Pferdekenner ein Interview geführt zum Thema „Gewalt im Umgang mit Pferden“.

Autor: 
Theres Misar

Achtsam den Moment geniessen

Jack passt auf

Pferde lehren uns achtsam den Moment zu genießen, denn sie leben im Hier und Jetzt. Wenn du nicht mit deiner ganzen Aufmerksamkeit bei deinem Pferd bist, wird es auch nicht motiviert und konzentriert mitarbeiten. Aus der Sicht deines Pferdes ist das völlig okay, denn du bist ja schließlich auch nicht bei der Sache. Doch wie genau schafft man das? Achtsam im Moment zu sein?

Autor: 
Jessica Freymark

Können Placebos heilen?

Wirkstoffe oder Placebos?

In der Medizin und besonders in der Pharmazeutik ist es ein bekanntes Phänomen: Der sogenannte Placebo Effekt. Bei Doppelblind-Studien, wo die Wirkung eines Verums (Wirksubstanz) mit der eines Placebos (keine wirkende Substanz) verglichen wird, ist der Anteil der Behandlungserfolge in der Placebo-Gruppe sehr hoch. Wieso ist das so?

Autor: 
Robert W. Haas

...denn Pferde lernen immer!

Pferde lernen immer

Wie lernen Pferde überhaupt? Wann macht Strafen Sinn? Was bedeutet negative Verstärkung? Darüber, wie Pferde sich Verhaltensweisen aneignen und über die wissenschaftlichen Hintergründe zum Lernverhalten von Pferden sollten sich Reiter und Pferdebesitzer gut informieren. Denn so lassen sich Missverständnisse und negative Spiralen vermeiden und das Leben wird für alle Beteiligten schöner.

Autor: 
Bettigna Musterle

Die Pferdepsychologie in unserem Freizeitreiteralltag

Jeannie und Rubi

Alle schreien nach pferdefreundlichem Umgang, doch leider ist es Fakt, dass das, was wir Menschen als pferdefreundlich empfinden, oft am Thema vorbei geschossen ist. Betrachtet man die Gesellschaft mal etwas genauer, so stellt man fest, dass pferdefreundlich sehr einschlägig und zielgeleitet von Illusionären, Kunstschaustellern und Zirkusmenschen geprägt ist.

Autor: 
Jeannie Gerber

Gründe, warum viele Pferde nicht entspannen

Katja Selbach

Hast du schon einmal ein Pferd trainiert, welches nur schwer in die Phase der Losgelassenheit gekommen ist? Denkst du dir manchmal im Training „Warum muss ich schon wieder von vorne anfangen?“ Wünscht du dir gelegentlich etwas völlig Neues mit deinem Pferd zu machen? Warum das so ist und wie die Antwort aus Sicht der Pferde aussieht, erfährst du in diesem Artikel.

Autor: 
Katja Selbach
RSS - Psychologie abonnieren