Marketing | 4my.horse

Suche

  • Folge uns auf

Marketing

Weil gute Arbeit alleine oft nicht ausreicht, braucht auch ein Pferdeprofi Marketingwissen.

Vom Spülbecken in die Geschäftsleitung

Beatrice Hohl

Die Liebe zu Pferden und die Freude an sinnvollen Onlinetools und nützlichen Websites waren die Triebfeder für die Gründung des Onlineportals 4my.horse. Inzwischen ist das Portal gewachsen und die Ideengeberin des Portals, Beatrice Hohl, hegt neue Pläne. Sie will Online und Offline zusammenbringen und plant daher einen besonderen Netzwerkanlass ausschliesslich für Pferdeprofessionals.

Autor: 
Beatrice Hohl

Entwickle Deine Marketingstrategie

When I'm famous

Als Trainer und Ausbilder in der Pferdebranche musst Du Dich als Experte am Markt etablieren. Ein hoher Konkurrenzdruck, eine Flut an organisatorischen Aufgaben, Weiterbildungsmaßnahmen und Kundentermine lassen oft keine Zeit, die eigene Vermarktung auf richtige Füße zu stellen. Mal hier ein Blogbeitrag, mal da eine Kooperation - doch ohne richtige Strategie, büsst Du Kontaktchancen ein und schrammst im schlimmsten Falle an Deiner Zielgruppe vorbei. Eine eigene Kommunikationsstrategie festzulegen ist der beste Weg, eine erfolgreiche Eigenvermarktung durchzuführen und dadurch Neukunden zu gewinnen. Doch womit sollst Du beginnen, was gilt es festzulegen und wofür überhaupt?

Autor: 
Juliane Schmoll

Onlinemarketing mit 4my.horse

4my.horse Screenshot

Werbetreibende, aber auch Professionals im Pferdeumfeld möchten online möglichst wirksam für ihre Angebote werben. Bei Werbetreibenden stehen Werbeanzeigen im Vordergrund, bei Professionals ist es wichtig, im Netz optimal präsent zu sein. Doch nach welchen Kriterien sollen sie sich entscheiden, wenn sie Zeit und Geld in Onlinemassnahmen investieren?

Autor: 
Beatrice Hohl

Kurse für Vereine freigeben

Kurse freigeben

Das Pferdeportal 4my.horse bietet mit dem Kursverwaltungstool 4else.com ein unglaublich vielseitiges Administrationsprogramm an! Aus den vielen praktischen Features sticht die Funktion 'Freigabegruppe' besonders hervor. Diese unglaublich praktische Funktion erlaubt es den Kursorganisatoren, Kurse für Mitorganisatoren freizugeben.

Autor: 
Beatrice Hohl

Verdienst Du, was Du wert bist?

Verdienst Du, was Du wert bist?

Es ist eine omnipräsente Frage: Wieviel dürfen Dienstleister für ihre Arbeit verlangen? Können mit den Stundenpreisen alle Aufwände gedeckt werden, welche betrieben werden, um beispielsweise eine Unterrichtsstunde zu finanzieren? Ist im Preis die Infrastruktur miteingerechnet und sind (Vorsorge-)Versicherungen und persönliche Weiterbildung mit dem Preis gedeckt? Oder wird der Preis vielmehr am - immer härter werdenden - Markt angepasst?

Autor: 
Roman Kmenta
RSS - Marketing abonnieren