Ausbildung | 4my.horse

Suche

  • Folge uns auf

Ausbildung

Fundierte Tipps und Anleitungen zur Ausbildung Deines Pferdes

Pferde vermenschlichen - ein No-Go?

Die Autorin Nicola Steiner

Wir alle lieben unsere Pferde und wollen das Beste für sie, aber manchmal merken wir gar nicht, wie sehr wir uns wie Nervensägen oder Dauernörgler dem Pferd gegenüber präsentieren. Genauso schnell ist es passiert, dass wir - den Pferderücken gerade erst erklommen - unsere Pferde nicht reiten, sondern so bedienen als wären sie Motorräder: Gas geben, Bremsen, Lenken. Wir vergessen nur allzu schnell, dass unsere Pferde denkende Wesen sind, die in der Lage sind, sehr selbstständig gestellte Aufgaben zu erledigen.

Autor: 
Nicola Steiner

Es geht nicht um...

KoruHorse

„It is not about ….“ [es geht nicht um …] Diesen Satz hören wir sehr oft, wenn es um Natural Horsemanship geht. Ein Beispiel ist hier das Hängerverladen. Wenn ich mit meinem Pferd anfange zu üben, dass es einsteigen soll, geht es schlussendlich nicht um den Hänger, sondern vielmehr darum, welche Basis ich mit meinem Pferd aufbauen kann. 

Autor: 
Stefanie Köhler

Das Regulieren des Reitergewichtes

Der Einfluss des Reitergewichtes auf den Pferderücken und sein Bewegungsverhalten ist erheblich.

Ein junges Pferd muss mit anderer Gewichtseinwirkung geritten werden als ein ausgewachsenes. Ein gut trainiertes mit starkem Rücken ist anders belastbar als ein Pferd mit schwacher Rückenmuskulatur, und bei einem Pferd mit steifem Rücken ist nochmals ein anderer Einsatz des Reitergewichtes erforderlich.

Deshalb ist es von grossem Vorteil, wenn wir unser Gewicht im Sattel kontrollieren können. 

Autor: 
Denra Dürr
RSS - Ausbildung abonnieren