Suche

  • Folge uns auf
Berni Zambail
Höhenweg 55A, 5417 Untersiggenthal
+41 52 685 16 45
+41 79 306 39 40
 

Berni Zambail

Tätigkeit: 

Berni Zambail ist vollamtlich in der Schweiz und in ganz Europa als Instruktor unterwegs. Er unterrichtet in folgenden Sprachen: deutsch, englisch, französisch, italienisch, spanisch und romanisch.

Als Parelli 5-Stern Instruktor unterrichtet Berni Kurse, Camps, Workshops und Privatlektionen in allen 4 Savvys (Online, Liberty, Freestyle und Finesse) von Level 1 bis Level 4. Zudem bietet er auch Intensivwochen an und nimmt auf Anfrage (Jung-)Pferde ins Training. Als Master Instruktor von Parelli ist er zudem dazu berechtigt, andere Parelli Instruktoren zu unterrichten.

Sein persönliches Ziel im Horsemanship ist die Verfeinerung in der klassischen Dressur, was nichts anderes bedeutet als Légèrete = Leichtigkeit. An seiner eigenen Weiterbildung arbeitet er mit grossem persönlichen Engagement und Begeisterung bei den unterschiedlichsten Reit- und Pferdespezialisten und natürlich immer wieder mit Pat und Linda Parelli.

Öffnungszeiten / Erreichbarkeit: 

Bitte richte Deine telefonische Anfrage an Christine Zambail (Nummern siehe oben)

Ausbildung / Weiteres: 

Huf- und Wagenschmied
Skilehrer
2 Jahre USA als Cowboy auf der Rinderranch Jim Flournoy, Kalifornien

1991- 1995 Diverse Natural Horsmanship Kurse bei Pat Parelli und Alfonso Aguilar
1996 Instruktorenausbildung in Pagosa/Colorado/USA bei Pat Parelli
2002 Ernennung zum 4 Stern Instruktor im Parelli Natural Horsemaship Programm
2011 Ernennung zum 5 Stern Master Instruktor und Master Horse Development Specialist

Seit 1985 Dressurkurse und Unterricht bei:
Michel Henriquet , Bent Branderup, Karen Rohlf, Desmond o’Brien, Walter Zettl, Pedro Torres

Klassische Bodenarbeit, Hand-Sattel-Hand-Methode bei Fritz Stahlecker

Altkalifornische Reitweise, Bosal, Bridle Horse, Cow Work bei Mike Bridges

Diverse Seminare und Weiterbildung:
Equine Behavior: Dr. Bob Miller
Springtraining: Luca Moneta
Tellington TTouch Training: Linda Tellington
Working Equitation: Pedro Torres, Manolo Oliva, Bento Castelhano
Dualaktivierung und Equikinetic: Michel Geitner

Fortwährende jährliche Ausbildung bei Pat und Linda Parelli

Mein Versprechen für die Pferde: 

Ich versuche immer, die Situation aus der Sicht des Pferdes zu sehen.

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht die Pferde zu verstehen. Zu verstehen wie sie denken, fühlen, spielen, sich verhalten und benehmen. Dies hilft mir, mich in die Situation des Pferdes zu versetzen und es aus dessen Sicht zu sehen. Dadurch wird es einfacher, die richtigen Entscheidungen zu treffen, um den Pferden zu helfen, sich in der Menschenwelt zurecht zu finden.

Fotogalerie: 
Team: 
Christine Zambail
Christine ist meine rechte Hand und der kreative Kopf hinter Vorführungen und speziellen Anlässen. Sie übernimmt die Planung von Unterrichtsstunden und Kursen und organisiert meine Auslandreisen und so vieles mehr!
Berni Zambail
Master horse development specialist
Mein Leben wurde von Anfang an durch Pferde geprägt. Ich wuchs auf einem Pferdepensionsbetrieb im Engadin auf und erlernte den Beruf als Huf- und Wagenschmied. 1991 lernte ich Pat Parelli und sein Programm kennen. Nach intensivem Parelli Eigenstudium und Kursbesuchen wurde ich von Pat 1996 ins Instruktorenprogramm eingeladen. Im März 1998, am ersten Savvy Day in Italien, erhielt ich als erster Instruktor der Schweiz meinen Level 3 von Pat.
Inhalt teilen: