TIER SHIATSU SCHULE | 4my.horse

Suche

  • Folge uns auf
TIER SHIATSU SCHULE
Grienbachstrasse 17, 6300 Zug
078 774 67 63

TIER SHIATSU SCHULE

Tätigkeit: 

Die TIER SHATSU SCHULE bietet sein bald 20 Jahren allen die Möglichkeit Tier-Shiatsu kennen zu lernen und damit seinem Pferd oder Hund etwas gutes zu tun.
Unsere Haupttätigkeit besteht darin interessierte Personen zu Profis auszubilden. Dies bedarf mehrerer Schritte mit unterschiedlichen Experten.
Die Verbandanerkennung erleichtert es den Absolventinnen die Eröffnung einer eigenen Praxis.
Das tiermedizinische Zertifikat bestätigt, dass die Therapeutin / der Therapeut abschätzen kann wann ein Tier besser den Tierarzt vorgestellt wird. Auch tierärztliche Diagnosen können zu TCM-Diagnosen umgewandelt werden.
Bei der TIER SHIATSU SCHULE lernen Sie nicht nur Tier mit Tier-Shiatsu zu behandeln, wir erweitern die Techniken des TCM mit der Energetischen Massage und verbessern somit die Körperwahrnehmung des Pferdes und seine mentale/emotionale Verfassung. Diese Techniken begleiten Pferd und Reiter im Training und werden auch für den Wettkampf zugelassen.
Die regulierende und stärkende Wirkung verkürzt auch die Genesung.

Unser Angebot in der Übersicht:
Ausbildung zum dipl. Tier-Shiatsu Therapeuten ME mit VTS Verbandsanerkennung und Tiermedizinischem Zertifikat
Schnupper- und Wellnesskurse für Tierbesitzer
Tier-Shiatsu für alle domestizierte Tiergattungen
Fachdozenten und Spezialisten für Hunde
Fachdozenten und Spezialisten für Pferde

Bei Fragen schreiben sie uns glich auf info@tiershiatsu.ch
Ein/e Therapeut/in in ihrer Nähe finden sie unter www.tiershiatsu.ch

Öffnungszeiten / Erreichbarkeit: 

Finde eine Therapeutin in der Nähe unter www.tiershiasu.ch
Informiere dich wie du dich Aus- oder Weiterbilden kannst unter www.tiershiatsu.ch
Facebookseite: Tier Shiatsu Schule
Facebookgruppe: Tier-Shiatsu
Gerne gebe ich auch persönlich Auskunft und Beratung unter 078 774 67 63
Gerne gebe ich oder einer meiner Lehrerinnen ein Wellnesskurs oder halten einen Vortag bei euch im Stall oder im Verein.

Ausbildung / Weiteres: 

Bei uns lernen sie Pferde wie auch Hunde auf eine für das Tier angenehme Art sowohl körperlich wie auch energetisch fit zu halten. Die Behandlung ähnelt einer Massage und einer Bindegewebsbehandlung. Das Tier fällt oft in eine sehr heilsame Tiefenentspannung. Das Tier wird somit in die Behandlung mit einbezogen, es entsteht eine nicht nur manuelle Kommunikation.
Es wird nach der Lehre der Traditionellen Chinesischen Medizin behandelt. Dies Uralte Wissen hilft uns Krankheiten und Störungen zu verstehen und damit die optimale Behandlung auszuwählen.
Das Tier-Shiatsu beinhaltet bei uns Techniken wie "Medizinisches QiGong", "Floating" (Wirbel- und Gelenktechnik), "Modeling", "Scanning", "Zentrieren" und "Balancing". Die Kombination der Techniken sind ein Schlüssel der guten Wirksamkeit.
Ebenfalls kombinieren wir die manuelle Arbeit mit Therapiemethoden wie Bachblüten, Moxa, und Narbenentstörung. Die Dehnungsübungen stützen sich auf Techniken aus dem Yoga.
Auch der Besitzer hat sein Platz in der ganzheitlichen Betrachtungsweise. In Planung ist es das Aufbautraining und Basistraining zu integrieren.
Gönnen sie ihrem Pferd eine Shiatsubehandlung. Die Therapeutin/der Therapeut wird ihnen Techniken zeigen, welche sie ohne Risiko selber ausführen können. Eine Therapeutin oder ein Therapeut in ihrer Nähe finden sie unter www.tiershiatsu.ch
Schnupperkurse und die Beschreibung der Ausbildung zum dipl. Tier-Shiatsu Therapeuten ME sind dort ebenfalls beschrieben.

Mein Versprechen für die Pferde: 

Als ich vor ca. 20 Jahren als dipl. Shiatsutherapeutin ESI /SGS/EMR mit der Idee aus den USA begann Pferde mit Shiatsu zu behandeln, war mein Grundgedanke die Menschen-Pferd-Beziehung zu verbessern. Es hat sich bestätigt, dass durch die Arbeit am und mit dem Pferd viele Missverständnisse und Problemstellungen aufdeckt. Die Sensibilität des Pferdes kommt zu Vorschein und das Sportgerät Pferd wird zum Lebewesen mit Bedürfnissen in körperlicher und emotionaler Hinsicht.

Fotogalerie: 
Team: 
Mia Estermann -Möllfors
Leiterin der TIER SHIATSU SCHULE
Vor vielen Jahren entwickelt ich Shiatsu an Tieren zum heutigen Tier-Shiatsu. Seither entdecke ich immer weitere Techniken um Pferden in ihrem Wohlergehen, ihrer Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu unterstützen. "Tier-Shiatsu" und die von mir entwickelte "Energetische Massage" sind zu einer wundervolle Therapieform zusammengewachsen. Diese Möglichkeiten in das Pferd hineinzuhorchen lässt mich nicht los. In den letzten Jahren unterrichte ich und halte Vorträge zum Wohle der Pferde.
Inhalt teilen: