Swissteam 4 Youth World Cup 2018 | 4my.horse

Suche

  • Folge uns auf
Swissteam 4 Youth World Cup 2018
Schweiz
079 743 30 03

Swissteam 4 Youth World Cup 2018

Ausbildung / Weiteres: 

Be part of the Team! Vom 28. Juni – 8. Juli 2018 findet der AQHA Youth World Cup statt. Dieser findet alle zwei Jahre statt und wird jeweils einem anderen Land ausgeführt. 2018 werden die Wettkämpfe im Bryan College in Texas ausgetragen. Dafür reisen Teams aus allen Ländern, bestehend aus fünf Reiterinnen und Reitern, Reservereitern, dem Coach und dem Trainer an, um jeweils ihr Land zu vertreten. Gereist wird ohne Pferde, das wäre mit zuviel Aufwand verbunden. Die Pferde werden stattdessen vom Veranstalter zur Verfügung gestellt und bei Beginn des Events unter den Länderteams ausgelost.

Um an diesem Riesenevent mitreiten zu können, braucht es eine grosse Portion finanzielle Unterstützung. Die gesamten Kosten können unmöglich von der Swiss Quarter Horse Association und den Eltern der Jugendlichen getragen werden. Deshalb sind wir auf Sie angewiesen! Werden sie «Part of the Team» und unterstützen Sie uns, damit wir die Schweiz ehrenhaft am AQHA Youth World Cup in Texas vertreten können. Mehr erfahren unter: https://www.swissteam-for-ywc.ch/sponsoren/sponsoring/

Ihr AQHA Youth World Cup Team 2018

Chloé, Jessica, Louise, Marleen, Silvana und Sophia

Team: 
Silvana Padovan
Team member of the Swiss Youth Team for YWC 2018
Zurzeit absolviere ich meine Lehre als Speditionskauffrau EFZ in Schaffhausen und mein bester Ausgleich dazu ist das Reiten. Es ist für uns alle eine Ehre in Texas am AQHA Youth World Cup teilnehmen zu dürfen. Ich freue mich riesig auf die lehrreiche Zeit, die wir dort haben werden und auf die Trainer, von denen wir profitieren dürfen. Meine Stärken liegen darin, dass ich durch meine Erfahrung die Patterns mit einem ruhigen Sitz und Selbstbewusstsein meistere.
Sophia Holscher
Team member of the Swiss Youth Team for YWC 2018
Mein Hobby ist fast auch mein Beruf, ich schliesse meine Lehre als Bereiterin EFZ im Sommer 2018 ab. Angefangen Disziplinen spezifisch zu trainieren um an Turnieren teilzunehmen, habe ich erst 2016. Ich habe kein eigenes Pferd, dafür aber die Möglichkeit auf verschiedenen Pferden zu trainieren. Daher habe ich meistens keine Schwierigkeiten mich auf fremde Pferde einzulassen, was mir in Texas einen grossen Vorteil verschafft.
Chloé Marcotte
Team member of the Swiss Youth Team for YWC 2018
Ich besuche das Gymnasium und werde Biologie und Chemie studieren, danach möchte ich gerne Ärztin im Bereich Neurochirurgie werden. Der YWC ist eine unglaubliche Chance ein neues Land zu entdecken, neue Leute kennenzulernen, Freundschaften zu schliessen, andere Pferde zu reiten und mein Bestes zu geben, um mein Land stolz zu präsentieren.
Louise Bosshardt
Team member of the Swiss Youth Team for YWC 2018
Zurzeit gehe ich auf die Rudolf-Steiner Schule in Winterthur und werde 2019 mit meiner Lehre als Köchin EFZ beginnen. Ich freue mich wahnsinnig auf den AQHA Youth World Cup 2018 und auf eine lehrreiche und auch lustige Zeit, mit unserem Team. Wir werden sicher viele Erfahrungen sammeln. Mit der Teilnahme am AQHA Youth World Cup geht für mich ein grosser Traum in Erfüllung. Mit 5 Jahren habe ich angefangen zu reiten. Begeisterte Westernreiterin bin ich seit 5 Jahren.
Jessica Spycher
Team member of the Swiss Youth Team for YWC 2018
Ich gehe noch in die Sekundarschule in Meisterschwanden, mein Traumberuf ist Tiermedizinische Fachangestellte, da ich Tiere, vor allem Pferde, über Alles liebe. Mein Ziel ist es, Erfahrungen zu sammeln, zu lernen, voneinander zu profitieren und gemeinsam im Team die Schweiz in den USA zu repräsentieren. Ich bin sicher, dass wir am AQHA Youth World Cup 2018 in Bryan, Texas, eine gute Platzierung erreichen werden.
Marleen Ebert
Team member of the Swiss Youth Team for YWC 2018
Ich besuche die Kantonsschule in Will, werde die Matura machen und mein Traum wäre es Tierärztin zu werden oder Osteopathie für Pferde zu lernen. Der YWC wird eine tolle Erfahrung sein, mit unterschiedlichen Pferden zu trainieren und mit diesen zu starten, auch die Eröffnungszeremonie, der Kontakt mit anderen Jugendlichen aus aller Welt und die Ausflüge, die wir dort unternehmen dürfen, werden unvergesslich sein.
Manuela Witt
Trainer
Es ist eine unglaubliche Chance für alle Jugendlichen, an so einem tollen und lehrreichen Anlass von der AQHA teilzunehmen. Sie können nur lernen und profitieren von den Lehrgängen die vorher stattfinden werden, sowie von den Trainern an der Show. Es macht mich unglaublich stolz ein Teil vom Schweizer Team zu sein und meine langjährigen Erfahrungen und mein Know-how mit einzubringen. Ich möchte, dass unsere Jugendlichen diese Chance nutzen, die uns die SQHA und AQHA bietet.
Tina Padovan
Coach
Ich denke wir haben ein gut harmonierendes Team. Mein Ziel ist es, dass alle Jugendlichen gute Ritte machen können und mit ihrem Erreichten zufrieden sind. Und natürlich, dass wir eine lehrreiche aber auch lustige Zeit miteinander verbringen werden.
Inhalt teilen: