Stefanie Donatsch - Klassische Reitkunst | 4my.horse

Suche

  • Folge uns auf
Stefanie Donatsch - Klassische Reitkunst
Unterdorfstrasse 11, 7208 Malans GR
+41 79 234 63 73

Stefanie Donatsch - Klassische Reitkunst

Tätigkeit: 

Aus- und Weiterbildung von Pferd und Reiter nach den Grundsätzen der klassischen Reitkunst

Als wichtigstes Ziel meiner Arbeit sehe ich die Gesunderhaltung des Pferdes. Das Pferd muss gymnastiziert werden, um das Reitergewicht unbeschadet tragen zu können. So richten sich alle Lektionen und das Tempo individuell auf das Pferd-Reiter-Paar.

Für die Ausbildung von Pferd und Reiter biete ich folgendes an:
- mobiler Reitunterricht auf eigenem Pferd oder Pflegepferd
- Kappzaumlongieren
- Doppellonge
- Handarbeit
-TT.E.A.M
- Beritt
weitere Angebote auf Anfrage

Während dem Unterricht ist mir eine entspannte Atmosphäre wichtig, denn diese ist eine gute Grundlage für die Losgelassenheit und um überhaupt lernen zu können - für Pferd und Reiter.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.stefanie-donatsch.ch

Öffnungszeiten / Erreichbarkeit: 

Am besten erreichen Sie mich per Email oder SMS (ganztags).

Ausbildung / Weiteres: 

Bei der Arbeit und Ausbildung von Pferden haben mich Maria Faria de Carvalho (Escola Portugesa de Arte Equestra) aus Portugal, Romano Wasescha (offizieller internationaler Dressurrichter, Grand Prix Reiter und Vorstandsmitglied der „Freunde der Spanischen Hofreitschule“ Wien) und António Borba Monteiro (Master-Rider der Escola Portugesa Arte Eqestra) besonders geprägt. 
Matthias Einzinger (spanische Hofreitschule Wien), Doris Süess (Sintakt Ausbildungszentrum) und Jose Manuel Caballero aus Spanien beeinflussten meine Arbeit mit Pferden ebenfalls. Bei allen Ausbildern besuche ich regelmässig Weiterbildungen.
Antonio Borba Monteiro ist mein aktueller Hauptlehrer und so besuche ich ihn jedes Jahr in Portugal, um bei ihm auf seinen Pferden intensive Reitstunden zu nehmen. Des Weiteren organisiere ich regelmässig Reitkurse mit ihm in der Schweiz.

Mein Versprechen für die Pferde: 

Die Zusammenarbeit zwischen Pferd und Reiter soll geprägt sein von Harmonie. Das Pferd soll spielerisch an neue Lektionen herangeführt werden und soll immer wissen, dass der Reiter sein Freund ist und sich wohl fühlen. Ich gehe bei Pferd und Reiter mit viel Geduld und Ruhe vor, denn die Arbeit soll Pferd und Reiter Freude bereiten.

Fotogalerie: 
Team: 
Stefanie Donatsch
Aus- und Weiterbildung für ReiterIn und Pferd nach den Grundsätzen der klassichen Reitkunst.
Caramba
Meine pferdige Begleiterin und Lehrmeisterin in allen Pferdedingen. (kein Schulpferd)
Inhalt teilen: