Dr. Kerstin Reuber | 4my.horse

Suche

  • Folge uns auf
Dr. Kerstin Reuber
Sollinger Str. 24, 83317 Teisendorf

Dr. Kerstin Reuber

Tätigkeit: 

Als Tierärztin liegt mir natürlich besonders viel an der Gesunderhaltung der Pferde ! Das beschränkt sich nicht nur auf die Therapie, sondern erstreckt sich vor allem auch auf die Prävention. Zu den wichtigsten vorbeugenden Maßnahmen gehört die bestmögliche Haltung des Pferdes und ein korrektes, gymnastizierendes Reiten. Deshalb biete ich Vorträge und Kurse zu den verschiedensten Themen an ( dabei werde ich oft von meinem Mann unterstützt, der sich als Humanmediziner vor allem mit dem Sitz des Reiters beschäftigt hat !) :
- Biomechanik und Anatomie
- Erste Hilfe für das Pferd und auch den Reiter
- Der Rücken des Pferdes und der Sitz des Reiters
- Zirzensik (Ihr Ursprung und ihre Auswirkungen auf Pferd und Besitzer)
- Herzfrequenzmessung als Trainingsgrundlage
- Pferdehaltung und insbesondere die Haltung von Ponys
- Beschäftigungsmethoden für Ponys (und auch Pferde) jenseits des Reitens
- Parasiten des Pferdes
- Urlaub mit Pferd
Gerne unterstütze ich auch die Rehabilitation ihres Pferdes. Als ausgebildete Lymphtherapeutin liegt mein Schwerpunkt in diesem Bereich und der Massage. Aber auch eine sanfte Bewegungstherapie kann und darf nicht fehlen. Ich helfe überdies gerne beim Wiederaufbau unter dem Reiter

Öffnungszeiten / Erreichbarkeit: 

Am besten bin ich über e-mail erreichbar unter:
reuberundreuber@t-online.de
oder:
k.reuber@tierklinik-teisendorf.de

Ausbildung / Weiteres: 

Reiterliche Ausbildung seit 1980
1991-1997 Tiermedizinstudium an der LMU München
1997-1999 Promotionsstudium
seit 1998 Tätigkeit in der kurativen Praxis
2005 Zusatzbezeichnung Physikalische Therapie
2006 Lymphdrainage-Therapeutin
2010 Veröffentlichung: " Pferde stärken mit Zirkuslektionen - Training für Körper und Psyche" (Cadmos Verlag)
2012 Vortrag Dr. Wolfgang Reuber beim IESM (International Equine Science Meeting) in Regensburg zu dem Thema: "Kennen Pferde ihren Namen ?"
2016 Veröffentlichung: "Shetlandponys - Großes Glück im Kleinen" (Pepper Verlag)

Mein Versprechen für die Pferde: 

Mein Wirken wird immer zum Wohle des Pferdes sein und ich versuche das Verständnis des Menschen für das Lebewesen Pferd zu sensibilisieren

Team: 
Dr. Wolfgang "Philipp" Reuber
Schon in der Jugend habe ich mich mit Pferden beschäftigt und auch mit dem Reiten begonnen. Später kam dann dann noch eine intensive Auseinandersetzung mit der Verhaltensforschung hinzu. Das Medizinstudium hat dann meinen Blick auf den Reiter geschärft und so habe ich mir verstärkt Gedanken über den Sitz des Reiters und auch über die Auswirkungen von Sitzfehlern auf den Reiter aber auch auf das Pferd gemacht.
Inhalt teilen: 

Wissen kompakt

Shetlandponys - grosses Glück im Kleinen

von Dr. Kerstin Reuber und Dr. Wolfgang Reuber

Shetlandponys sind etwas ganz Besonderes! Sie sind intelligent, lustig, neugierig, lernbereit und motiviert. Sie haben ein großes Herz, einen starken Charakter und viel zu geben. Ihre Widerstandsfähigkeit und ihre Genügsamkeit machen sie zu tollen Partnern des Menschen, denn sie sind nicht nur liebenswert, sondern auch äußerst vielseitig begabt. Die Autoren zeigen in ihrem Buch auf, wie Shettyfreunde den Bedürfnissen dieser besonderen Tiere gerecht werden können: So lernt mein Pony mit kreativen Beschäftigungsideen, das braucht es, um glücklich und ausgeglichen zu sein, viel Wissenswertes über Anatomie und typische Krankheiten, diese Ansprüche stellen Shettys an Haltung und Fütterung, so bleibt mein Pony lange gesund. Shetlandponys sind mehr als nur kleine Pferde, Rasenmäher oder Beistellpferde. Sie sind außergewöhnlich kluge Gefährten, die gesehen, verstanden und gezielt gefördert werden wollen.


Pferde stärken mit Zirkuslektionen: Training für Körper und Psyche

von Dr. Kerstin Reuber und Wolfgang Hellmayr

Zirkuslektionen werden von vielen Reitern belächelt und wahlweise als Spielerei oder künstliche Dressur abgetan. Zu Unrecht, wie die Autoren in diesem Band fundiert und unterhaltsam darlegen. Alle vorgestellten Lektionen, von Kompliment bis Piaffe, beruhen auf natürlichen Bewegungsmustern. Sie bieten dem Pferd eine Vielzahl neuer Erfahrungen und Eindrücke. Zirkuslektionen stellen dem Pferd neue körperliche und geistige Aufgaben und bilden eine sinnvolle Trainingsergänzung egal ob für Sport- oder Freizeitpferd. Erläuterungen der biomechanischen Grundlagen ermöglichen ein tieferes Verständnis der körperlichen Zusammenhänge.