Animal Trust | 4my.horse

Suche

  • Folge uns auf
Animal Trust
Beethovenstrasse 7, 8002 Zürich
+41 55 244 56 00
 

Animal Trust

Tätigkeit: 

Animal Trust setzt sich vor allem in Politik, Medien und Wirtschaft für die Tiere und einen nachhaltigen Tierschutz ein; verfolgt eigene Projekt und arbeitet mit vielen anderen Tierschutzorganisationen zusammen. Wenn Tiere Not leiden und gequält werden, muss sofort und ohne bürokratische Verzögerung etwas geschehen.

Wir kümmern uns nachhaltig um Tierschutzprobleme, damit sie kurz- aber vor allem auch langfristig gelöst werden können. Dabei machen wir sowohl konkrete eigene Projekte und unterstützen auch solche anderer Organisationen und sind oft Bindeglied zwischen verschiedenen Institutionen. Wir wollen in Wirtschaft, Politik, Kultur und Gesellschaft den dringenden Anliegen des Tierschutzes Gehör verschaffen. Tiere sollen nicht länger als Rohstoff und Nutzmaterial, sondern als vollwertige Lebewesen respektiert werden.

Wenn Sie eines unserer Projekte unterstützen möchten, freuen wir uns sehr über Ihre Spende. Sie können direkt per PayPal, mit Ihrer Kreditkarte, zu Gunsten PC-Konto 85-176289-5 eine Spende tätigen oder uns per Mail oder Telefon mitteilen, welches Projekt Sie fördern wollen. Danke! Spenden sind steuerabzugsfähig.

Dienstleistungen: 
Öffnungszeiten / Erreichbarkeit: 

Montag bis Freitag, 08.00 bis 17.00 Uhr

Ausbildung / Weiteres: 

POLITISCHES ENGAGEMENT
Animal Trust hatte schon lange die Idee und das Vorhaben, am Ort des politischen Geschehens in Bern zu sein. Dafür konnte Animal Trust die Organisationen Vier Pfoten, Wildtierschutz Schweiz und Tier im Recht gewinnen. Gemeinsam haben die vier gewichtigen Tierschutzorganisationen die Alliance Animale Suisse ins Leben gerufen. In der Person von Dr. Michael Gehrken konnte eine kompetente Person gefunden werden, welche die Interessen der Alliance Animale Suisse in Bern vertritt.

AKTUELLE PROJEKTE:

• Qualprodukt Pelz - STOPP PELZ, eine von Animal Trust gegründete Stopp-Pelz-Kampagne
• Foie Gras – Eine traurige Delikatesse
• Gallenbären – Ein schmerzvoller Irrglaube

AKTUELLES PROJEKT FÜR EQUIDEN:

• Tierheimat Frederic - ein friedliches Zuhause für geplagte Esel und Pferde

Animal Trust unterstützt die Tierheimat Frederic der »Stiftung Hofgut Braunenberg Deutschland gemeinnützige GmbH« in Stockach. Die Stiftung kümmert sich um misshandelte und ausgestossene Esel, Ponys sowie Pferde und ist auch Lebensraum oder Zufluchtsort für andere Tierarten. Mehr dazu unter www.hofgut-braunenberg.com.

Mein Versprechen für die Pferde: 

„Leben in all seinen Formen gilt es zu achten und zu schützen.“
Für uns Menschen sollte es eine natürliche Herzensangelegenheit sein, bei jeder Spezies möglichst Leid, Missbrauch und Qual helfen zu verhindern, aber uns auch voll dafür einzusetzen, diese zu bekämpfen und zu lindern.
Seit Anfang 2011 finden nebst Eseln nun auch kranke, misshandelte, schlecht gehaltene und alte Pferde und Ponys Zuflucht in unserer „Tierheimat Frederic“. Hier dürfen sie ihr restliches Leben in Würde verbringen.

Fotogalerie: 
Team: 
Katharina Büttiker
Präsidentin des Stifungsrates
Inhalt teilen: