Bist Du ein 4my.horse Professional? | 4my.horse

Suche

  • Folge uns auf

Bist Du ein 4my.horse Professional?

Ursula Schuster, 4my.horse Professional

Bist Du ein 4my.horse Professional?

Bist Du ein 4my.horse Professional?

Eine persönliche Einladung von Beatrice Hohl, Ideengeberin von 4my.horse

Logo 4my.horse Professionals

Bist Du als Dienstleister im Pferdebusiness tätig? Bildest Du Pferde und ihre Menschen aus oder bietest Du Dienstleistungen oder Produkte rund ums Pferd an? Wenn Du mit Deinem Versprechen dafür einstehst, dass Deine Angebote fair gegenüber Mensch und Tier sind, dann bist Du auf 4my.horse herzlich willkommen!

Für Pferdeliebhaber ist es nicht immer leicht, sich für die richtigen Angebote zu entscheiden. Oft ist ihr Wissen geprägt von überholten Normen. Und schnell werden Anbieter von neueren, pferdefreundlicheren Methoden in die 'Guru-Ecke' gestellt. Für die Sache der Pferde kann es deshalb nur gut sein, wenn sich möglichst viele verantwortungsbewusste Professionals auf einer gemeinsamen Plattform zusammentun, um mit ihrem breiten Wissen - über Philosophien und Traditionen hinaus - zu einem besseren Verständnis für die Bedürfnisse und das Wesen der Pferde beizutragen.

Mit 4my.horse verbinden wir Professionals und Pferdefreunde, welche sich über den richtigen Umgang mit Pferden Gedanken machen. Pferdemenschen, die fair genug sind, andere Ausbildungsmethoden zu akzeptieren, solange diese ohne Gewalt und Unterwerfung auskommen. Welche die guten Ansätze einer Methode erkennen und würdigen, ungeachtet dessen, ob sie sich ‚klassisch‘ oder ‚modern‘ nennt.

 

Das Gütesiegel

Eines haben die Dienstleister auf 4my.horse gemeinsam: alle wollen sie sich für das Wohlergehen der Pferde einsetzen. Mit ihrem Versprechen für die Pferde, welches sie mit dem Ausfüllen ihrer Onlinepräsenz geben, unterstreichen sie diese Absicht.

Feedback Rebecca Bamert

Wir sind der Frage nachgegangen, ob wir ein Gütesiegel für die Qualität der auf 4my.horse angebotenen Dienstleistungen schaffen könnten. Und wir sind zum Schluss gekommen, dass wir vorerst den pragmatischen Weg gehen werden. So stellen wir allen Dienstleistern, welche auf 4my.horse eingetragen sind, ein spezielles Logo zur Verfügung! Dieses Erkennungszeichen vermittelt die Botschaft, dass sich der Träger dieses Labels besonders für das Wohl der Pferde einsetzt.

Der positive Weg

Eines ist uns wichtig: wir möchten mit 4my.horse einen positiven Weg beschreiten. Deshalb teilen wir keine Bilder von misshandelten Tieren. Denn wir brauchen VorBILDER, die uns unspektakulär aufzeigen, wie eine gute Pferd-Mensch-Beziehung erreicht werden kann.

Diese Vorbilder zu unterstützen und ihre Botschaft hörbar zu machen, ist die Aufgabe von 4my.horse.

Wir unterstützen Dich

Seit dem 16.1.16 sind wir mit 4my.horse online. Im ersten Jahr haben wir uns darauf konzentriert, Euch zuzuhören. Welches sind Eure Bedürfnisse, wo drückt der Schuh? Wie können wir helfen? In dieser Zeit sind viele weitere Ideen gereift und ich freue mich extrem darauf, dass wir Euch nun ein kleines 'Unterstützungs-Universum' anbieten können. Hier eine kurze Übersicht:

  1. Deine Onlinepräsenz ist Deine virtuelle Visitenkarte und kann Dir sogar eine eigene Website ersetzen.
  2. Die Kursverwaltung von 4my.horse ist einzigartig. Mit ihr verwaltest Du Deine Kurse, publizierst sie mit nur einem Click auf Deiner eigenen Website, auf unserem Kursportal und - falls eingerichtet - auch auf Zusatzportalen.
  3. Feedback Fränzi BuginiWir bieten Dir die Sicherheit von Standards wie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Kursbuchungen, welche Du gerne übernehmen kannst.
  4. Mit der Allianz als Partner können wir Deinen Kunden eine Annullationskostenversicherung anbieten, so dass das Risiko bei einer Kursteilnahmeabsage nicht bei Dir liegen bleibt.
  5. Wir nutzen die Möglichkeiten der Social Media, um Deine potentiellen Kunden auf Dich aufmerksam zu machen.
  6. Newsletter setzen wir ein, um Deine potentiellen Kunden direkt erreichen zu können.
  7. Wir geben Dir die Möglichkeit, Dich als Experte zu positionieren. Dies kann als Autor unserer Wissensbeiträge sein, aber auch als Verfasser von Stallgesprächen.
  8. Laufend suchen und realisieren wir spannende Kooperationen, wie beispielsweise mit 4hooves.de, einem Verkaufsportal, welches ab sofort Deine Produkte und Kurse (demnächst) in ihr Angebot aufnehmen wird.
  9. Mit Shop4myHorse können wir Dir eine eigene Shoplösung anbieten. Das Verkaufen von Produkten, Tickets oder - was uns ganz wichtig erscheint - der Onlinebezahlmöglichkeit von Kursen wird Dir so super einfach gemacht! Diese Shoplösung macht es Dir möglich, Deine Produkte und Kurse auch ganz unkompliziert auf 4hooves.de und 4my.horse anbieten zu können.
  10. Die 4my.horse Premium Services unterstützen Dich individuell in Deinem Onlinemarketing. Wir geben Dir Support in verschiedenen Bereichen und bieten Dir beispielsweise an, während monatlich 4 Stunden Deine Website und Deinen Facebookkanal zu pflegen.
  11. Den B2B (Business to Business) Bereich bauen wir laufend aus. Unterschiedlichste Professionals stehen Dir zur Seite, wenn sich Fragen zu Deinem Business ergeben (Z.B. Versicherung, Rechtsberatung, Positionierung, Verkaufstraining, Design, Webdesign, Schreibdienste)
  12. Dem Thema Webinare gilt unser neuster Fokus: hier möchten wir Dich mit KnowHow und einer Plattform unterstützen. Zudem werden wir zukünftig Webinare nur für Professionals anbieten, um sie in ihrem Business zu unterstützen.
  13. Weiterverfolgen möchten wir das Thema Kurse für Professionals. Gestartet haben wir mit einem Angebot 'Positionierung für Pferdeprofis', welches gleichzeitig eine tolle Gelegenheit zum Netzwerken geboten hat.

Die clevere Lösung: Shop4myHorse

Gratis können alle

...doch irgendwer bezahlt immer dafür. Die Geiz ist geil-Mentalität ist ein Problem unserer Gesellschaft. Wenn die Ausbildung eines Jungpferdes nichts mehr kosten darf, dann bezahlt nicht nur der Pferdezüchter und Ausbildner dafür, sondern auch das betroffene Pferd. Und - im Endeffekt - auch der Pferdebesitzer, welcher mit Folgekosten rechnen muss. Wenn der qualifizierte Trainer zu Dumpingpreisen unterrichten muss, weil zu viele Hobbytrainer zu noch tieferen Preisen Unterricht anbieten, dann ist weder seine Infrastruktur, seine eigenen Pferde, noch seine eigene Ausbildung damit finanziert und es endet in einem finanziellen Desaster. Es wird Standards brauchen, um diesem Dilemma ein Ende zu bereiten.

Bei Onlineangeboten ist es nicht anders. Es gibt viele, die ihre Websites und Portale zur Gratisnutzung zur Verfügung stellen, meist in der Hoffnung, die Betriebskosten durch Werbeeinnahmen decken zu können. Dies mag einzelnen gelingen, der Normalfall ist das aber nicht und oft enden solche gut gemeinten Angebote in einem Burnout der Betreiber.

4my.horse kostet

Feedback Esther Odermatt

Im 2012 haben wir mit der Programmierung des Kursverwaltungstools begonnen, das ein Kernelement von 4my.horse ist. Es hat uns viel Zeit und ein kleines Vermögen gekostet. Wir bereuen das nicht, denn so ein Online-Abenteuer ist sowohl spannende Weiterbildung, als auch Persönlichkeitsschulung. Doch irgendwann muss man sich entscheiden, ob man sich wieder einer rentensichernden Aufgabe zuwenden soll oder ob man aus dem Abenteuer ein kostendeckendes Unternehmen machen möchte. Ich habe für mich die Entscheidung getroffen, dass es die Vision von 4my.horse braucht und dass sie in dieser Welt eine Berechtigung hat. Deshalb kostet die Mitgliedschaft als Professional eine Jahresgebühr, damit das Bestehen des Portals und seiner Vision, sowie dessen Weiterentwicklung garantiert werden kann.

Bist Du mit dabei?

Einer für alle, alle für einen, so lautete das Motto der Musketiere. Eine Vision ist nur so stark wie die Menschen, die sie umzusetzen beginnen. Je stärker sich 4my.horse positionieren kann, umso stärker kann es die einzelnen Professionals unterstützen.

Und wo dies zum Wohle der Pferde geschieht, können alle nur gewinnen.

Von Herzen wünsche ich mir, dass uns allen dies gelingen möge. Ich freue mich auf Dich!

Beatrice Hohl, CEO

Mitmachen auf 4my.horse

Für Dein Mitmachen auf 4my.horse investierst Du jährlich CHF 98.00 oder EUR 92.00.

Jetzt registrieren!

Inhalt teilen: 

Onlineseminar für Pferdeprofessionals

Die 5 wichtigsten Punkte für Dein Onlinemarketing

Wusstest Du, dass immer mehr Leute im Internet einkaufen oder sich vorgängig online über Dienstleistungen informieren, die sie beanspruchen möchten? Das stellt Selbständige vor neue Herausforderungen, gilt es doch, sich nun nicht mehr nur im eigenen Business gut auszukennen, sondern auch noch im Onlinemarketing fit zu werden. Dieses Webinar hilft Dir besonders dann, wenn Du kaum Zeit für Dein Marketing hast, wenn Du wenige, keine oder die falschen Kunden anziehst, wenn Du lieber beim Pferd oder beim Kunden wärst, statt vor dem Computer zu sitzen, wenn Onlinewerbung für Dich ein spanisches Dorf ist oder Dir schlicht die Ideen und das Know-How fehlen.

Webinar

Im Webinar zeigt Dir Beatrice Hohl, CEO bei 4my.horse, mit welchen einfachen Tipps Du es schaffst, die Effizienz Deines Onlinemarketings - und damit Deinen Gewinn - zu erhöhen.

Zur Anmeldung