| 4my.horse

Suche

  • Folge uns auf
×

Statusmeldung

Locating you...
Vortrag
Sa. 29.06.2019 18 - 21 Uhr
Doris Paschke
Paddocktrail Im alten Lande, Harmsmühlenstraße 75, 31832 Springe, Deutschland

Die Hufrehe gehört wohl zu den schmerzhaftesten Erkrankungen des Pferdes und führt leider noch immer oft genug zum vorzeitigen Lebensende des geliebten Partners auf vier Hufen.
Die Auslöser sind dabei (scheinbar?) sehr vielfältig, die Verläufe ähneln sich jedoch unabhängig vom eigentlichen Auslöser sehr oft.

Vortrag
Sa. 06.07.2019 18 - 21 Uhr
Doris Paschke
Paddocktrail Im alten Lande, Harmsmühlenstraße 75, 31832 Springe, Deutschland

Im Vortrag zu Stoffwechselerkrankungen beim Pferd werden die Zusammenhänge ausführlich erläutert. Insbesondere wird auf die Krankheitsbilder des Equinen Metabolischen Syndroms (EMS), des Equinen Cushing Syndrom (ECS) sowie der Kryptopyrrolurie (KPU) eingegangen. Neben Hinweisen zu möglichen Therapien werden insbesondere Anforderungen an die Haltung und Fütterung betroffener Pferde genannt.

Vortrag
Sa. 31.08.2019 18 - 21 Uhr
Doris Paschke
Paddocktrail Im alten Lande, Harmsmühlenstraße 75, 31832 Springe, Deutschland

Der Vortrag erklärt, wie der Halter mögliche Symptome einer Schilddrüsenerkrankung rechtzeitig erkennt und wie eine mögliche Erkrankung erfolgreich durch entsprechende Futterumstellung und/oder alternativmedizinische Unterstützung erfolgreich behandelt werden kann.

Vortrag
Sa. 14.09.2019 18 - 21 Uhr
Doris Paschke
Paddocktrail Im alten Lande, Harmsmühlenstraße 75, 31832 Springe, Deutschland

In diesem Vortrag werden häufige Allergien beim Pferd erläutert. Dabei wird auf Auslöser, Ursachen und Entstehung sowie Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie eingegangen. Obendrein gibt es verschiedene Tipps, was man als Besitzer selbst tun kann, um die individuelle Situation des Pferdes zu verbessern.

Vortrag
Sa. 21.09.2019 18 - 21 Uhr
Doris Paschke
Paddocktrail Im alten Lande, Harmsmühlenstraße 75, 31832 Springe, Deutschland

Die Krankheit ist nicht heilbar – die meisten betroffenen Pferde können jedoch bei angepasster, richtiger Haltung und Fütterung (fast) normal leben und (fast) ohne besondere Einschränkungen als Reitpferd genutzt werden. Dabei gilt - wie so oft - je eher die Erkrankung erkannt wird, desto günstiger der Verlauf.

Vortrag
Sa. 28.09.2019 18 - 21 Uhr
Doris Paschke
Paddocktrail Im alten Lande, Harmsmühlenstraße 75, 31832 Springe, Deutschland

Der Vortrag erklärt ausführlich und verständlich welche alternativmedizinischen Behandlungsmöglichkeiten bei welchen Rosse- und/oder Fertilisationsstörungen zur Verfügung stehen und wie sie erfolgreich eingesetzt werden können.

Vortrag
Sa. 05.10.2019 18 - 21 Uhr
Doris Paschke
Paddocktrail Im alten Lande, Harmsmühlenstraße 75, 31832 Springe, Deutschland

Neben den Möglichkeiten der Selbsttherapie können die Schüßler Salze auch wunderbar unterstützend in der Behandlung von Pferden eingesetzt werden. Daher werden in diesem Vortrag die Grundgedanken der „Biochemie“ sowie die 12 Hauptsalze und deren Einsatzmöglichkeiten vorgestellt.

Vortrag
Sa. 12.10.2019 18 - 21 Uhr
Doris Paschke
Paddocktrail Im alten Lande, Harmsmühlenstraße 75, 31832 Springe, Deutschland

Doch was genau zeichnet einen „gesunden“ Pferdedarm aus und welchen Einfluss hat die Darmgesundheit auf Erkrankungen der Haut, der Atemwege, oder andere schwerwiegende Erkrankungen wie Hufrehe oder PA?
Diese und andere Fragen beantwortet der Vortrag ausführlich und verständlich.

Vortrag
Sa. 26.10.2019 18 - 21 Uhr
Doris Paschke
Paddocktrail Im alten Lande, Harmsmühlenstraße 75, 31832 Springe, Deutschland

Wirkweise, Einsatzmöglichkeiten, die Wahl des richtigen Vitalpilzes, Dosierung und Therapie werden im Vortrag ausführlich dargestellt.

Vortrag
Sa. 02.11.2019 18 - 21 Uhr
Doris Paschke
Paddocktrail Im alten Lande, Harmsmühlenstraße 75, 31832 Springe, Deutschland

In diesem Vortrag werden das Krankheitsbild der Chronisch-Obstruktiven Bronchitis sowie das Risiko sekundärer Allergien erläutert. Dabei finden verschiedene Ursachen und mögliche Frühsymptome sowie die entscheidende Rolle der Darmgesundheit besondere Beachtung. Nicht zuletzt wird auf die Anforderungen an Haltung und Fütterung sowie geeignete Therapien eingegangen.