Produkttest Kikolily | 4my.horse

Suche

  • Folge uns auf

Produkttest Kikolily

Produkttest Kikolily – Natürliche Pferdepflegeprodukte

Produkttest von Geraldine Pellet

Dieser Testbericht ist zuerst auf horses.ch erschienen

Aus dem täglichen Wahnsinn mit Pferden

No Silikon

Nachdem wir kürzlich einen Erfahrungsbericht zu der Ross-Sagi und PIMP-MY-PONY geschrieben haben, haben wir freundlicherweise Post von Kikolily erhalten. Das Paket hat drei Pflegeprodukte enthalten, die wir nun einige Mal getestet haben und euch gerne unsere Erfahrungen teilen. Getestet wurden die Produkte an mehreren Tagen an einem braunen Holsteiner.

Zuerst jedoch einige Informationen zu Kikolily. Kikolily ist eine junge Schweizer Marke, die natürliche Pflegeprodukte herstellt – ganz ohne Mineralöle, Silikone, Parabene oder synthetische Stoffe.

Die Produkte basieren auf pflanzlichen Inhaltsstoffen, sind biologisch abbaubar und umweltfreundlich.

Kikolily HorseWash Set

Kikolily Horsewash

Kommen wir zuerst zum «revolutionären Shampoo» - hält es, was es verspricht? Das Shampoo basiert zu 100% auf natürlichen Inhaltsstoffen - genauer gesagt marokkanischer Rhassoul-Erde, Algenextrakt und pflanzlichen Saponinen – und ist besonders für Pferde mit sensibler Haut geeignet. Der pH-Wert und die Talgschicht des Pferdefells sollen auch nach der Wäsche intakt bleiben. Das Shampoo verspricht «glänzendes, seidiges und gesundes Fell und extra Volumen für Mähne und Schweif - ohne zusätzliches Entwirrungsspray».

Unser Fazit: Dass man das Shampoo selbst mischen muss, ist etwas ungewohnt, erfordert allerdings nicht viel Zeit – lediglich die Quetschflasche bis zur Markierung mit Wasser füllen, 2 Löffel Pulvermischung dazugeben und schütteln. Das Pulver löst sich echt gut auf und bildet keine Klümpchen, wenn man es immer mal wieder schüttelt. Anschliessend wird das Shampoo mit dem mitgelieferten Schwamm auf das Fell aufgetragen, das Langhaar kann ohne Schwamm einshampooniert werden.

Gewöhnungsbedürftig ist, dass das Shampoo nicht schäumt und man so nicht direkt sieht, wo man bereits Shampoo aufgetragen hat. Geschmacklich erinnert es etwas an einen Ayurveda Body Scrub, also durchaus angenehm. Das Shampoo lässt sich einfach und rückstandslos abwaschen und das Resultat war wirklich ein glänzendes, seidiges Fell sowie kämmbares Langhaar. Für Schaumliebhaber ist dieses Shampoo nicht unbedingt geeignet, aber für alle, die Wert auf natürliche Produkte legen eine echte Alternative!

Produktbeschreibung Kikolily HorseWash Set

Kikolily ManeMagic

Horsewash

«Nie wieder Silikon oder andere synthetische Weichmacher für Mähne und Schweif! ManeMagic basiert ausschliesslich auf natürlichen pflanzlichen Inhaltsstoffen. Wir verwenden Extrakte aus Kokos- und Olivenöl und kombinieren sie für den Extra-Pflegeeffekt mit Vitamin E. Das ManeMagic riecht nicht, es enthält weder Duftstoffe noch Parfüm und kommt ohne Konservierungsstoffe aus.»

Unser Fazit: Während viele andere Mähnensprays einen chemischen Geschmack und eine glitschige Haarstruktur hinterlassen, ist das Kikolily ManeMagic im ersten Moment etwas ölig durch das Kokos- und Olivenöl. Nach einer kurzen Einwirkungszeit ist dies jedoch kein Problem mehr und sowohl Mähne als auch Schweif gut kämmbar. Der versprochene Glanzeffekt tritt ebenfalls ein.

Produktbeschreibung Kikolily ManeMagic

Kikolily FlyAway

 

Fly Away

«Die FlyAway Mischung besteht aus hochwertigen ätherischen Ölen, Wasser und einem minimalen Anteil an natürlichen Konservierungsmitteln - so rein, dass sie sogar für die menschliche Naturkosmetik zugelassen sind. Unser Pferde-Deo sorgt für ein zufriedenes Pferd während der ganzen Insektensaison. Es wirkt auch bei schwitzendenden Pferden und garantiert Dir ein entspanntes Reiterlebnis -sei es auf dem Platz oder beim Ausreiten.»

Unser Fazit: Kommen wir zu unserem persönlichen Highlight dieser Pflegeprodukte. Die Produktbeschreibung verspricht wie jedes Fliegenspray viel, weshalb wir hier aufgrund der normalen Erfahrungen eines jeden Pferdebesitzers besonders kritisch waren – vor allem was die Wirksamkeit auf dem schwitzenden Pferd anbelangt. Die heissen Sommertage boten nun jedoch die optimalen Bedingungen, um das Fliegenspray auf Herz und Nieren zu testen.

Am ersten Testtag hatte das Fliegenspray einen zweistündigen Ausritt durch Wald und Wiesen bei schwül-heissem Wetter zu überstehen. Das Testpferd schwitzte stark und Insekten waren reichlich vorhanden – allerdings wirklich nur am Kopf, wo wir kein Spray aufgetragen haben! Glückstag und Zufall oder hält das Fliegenspray wirklich seine Versprechungen? Die folgenden Tage wurde fleissig ausgeritten und auch auf dem Sandplatz im Grünen gearbeitet und die Wirkung überzeugt wirklich! Dazu kommt, dass das Fliegenspray wirklich angenehm riecht und keine giftige Wolke hinterlässt, dass in Augen und Nase juckt, wenn der Reiter mit eingenebelt wird. Eine absolute Empfehlung unsererseits also!

Produktbeschreibung Kikolily FlyAway


Die Produkte von Kikolily direkt hier einkaufen:

 

Inhalt teilen: 

Die Shoplösung für alle, die online verkaufen möchten

Einfach online verkaufen

Events, Produkte, Pensionsplätze, Flohmarkt und mehr

Jetzt den Marktplatz entdecken