Pferde vermenschlichen | 4my.horse

Suche

  • Folge uns auf

Pferde vermenschlichen

Pferde vermenschlichen – aber richtig

Buchbesprechung

Es ist ein provokanter Titel, den Nicola Steiner für dieses Taschenbuch gewählt hat. Erst der Untertitel macht klar, dass es hier um eine Anleitung geht,

„Wie sie sich besser in Ihr Pferd einfühlen“

Mit vielen kleinen Geschichten bringt Nicola Steiner dem Leser nahe, wie Pferde ticken und vermittelt so dem Leser auf unterhaltsame Weise die Prinzipien des Natural Horsemanship.

Doch was bedeutet eigentlich Horsemanship? Es gibt ja so viele unterschiedliche Lehrmeinungen und -methoden, die für sich das Prädikat ‚pferdegerecht‘ beanspruchen. Sind sie das alle auch? Nach der Lektüre des Büchleins wird der Leser genügend Anhaltspunkte haben, um dies besser beurteilen zu können.

Ein Standardwerk für Pferdefreunde

Mit seinen 80 Seiten ist das Taschenbuch schnell gelesen. Ich habe mir immer wieder Dinge angestrichen, die ich in dieser Buchbesprechung hätte zitieren wollen. Weil aber bereits alles so knackig geschrieben wurde, wäre das am Ziel vorbeigeschossen. Statt Zitaten folgt hier einfach die Aufforderung zum Selberlesen! Der Preis sollte hier wirklich kein Hindernis sein!

Diesem kleinen, optisch eher unscheinbaren Büchlein wünsche ich eine tolle Karriere! Vielleicht einen schönen Hardcover-Hochglanz-Umschlag und einen Ehrenplatz in jedem Reiterstübchen? Das wäre angemessen.

Inhalt teilen: 

Die Shoplösung für alle, die online verkaufen möchten

Einfach online verkaufen