Die Welt ist nicht schwarz-weiss | 4my.horse

Suche

  • Folge uns auf

Die Welt ist nicht schwarz-weiss

Was wir mit 4my.horse bewirken möchten

Gedanken von Beatrice Hohl, Ideengeberin des Pferdeportals

Pferde faszinieren uns mit ihrer puren Kraft und Ausdauer, ihrer Eleganz und Anmut. Sie verleihen uns Flügel, lassen uns träumen und ziehen uns magisch in ihren Bann! Aus unseren Geschichtsbüchern sind sie nicht wegzudenken. Als willige Arbeits- und Nutztiere und vor schweren Geschützen in sinnlosen Kriegen sind sie den Menschen treu beigestanden. Als Sport- und Freizeitpartner haben sie uns in die Neuzeit begleitet, als Therapeuten leisten sie wertvolle Dienste.

Pferde faszinieren

Und doch bieten wir den Pferden nicht immer das, was sie für ihre physische und psychische Gesundheit benötigen. In Deutschland leben derzeit ca. 1,2 Millionen Pferde und Ponys. Schätzungen gehen davon aus, dass mehr als 60% davon in Innenboxen ohne Kontakt zur Aussenwelt gehalten werden. Die etwa mehr als 100‘000 Equiden der Schweiz leben gemäss einer Erhebung des Schweizerischen Tierschutzes zu rund 40% in Einzelboxenhaltung, was sich gegenüber dem Nachbarland fast vorbildlich anhört. Dennoch fristen Pferde ihr Dasein viel zu oft in kleinen Hochglanz-Gefängnissen oder – das andere Extrem – verwahrlosen in gut gemeinten ‚natürlichen‘ Pferdehaltungen, leiden unter harten Händen und atmen schwer unter unsachgemässer Ausrüstung.

Die Welt ist nicht Schwarz-Weiss 

Sie ist ein Ort, an welchem sich Gut und Böse die Waage halten. Kein „Entweder-Oder“ hat sich jemals wirklich nachhaltig durchgesetzt, denn die Welt basiert auf einem „Sowohl-als auch“-System. Schon unzählige Kriegsherren haben darüber gestritten, was denn Gut und was Böse ist und auch in der Pferdewelt lässt man sich oft kein gutes Haar stehen, wenn es um die verschiedenen Philosophien geht.

Hast Du für Dich schon entschieden, was „Dein Gut“ und „Dein Böse“ ist? Wie wirkt sich das auf Dein Handeln aus?

Indem Du „Dein Gut“ mit Entschiedenheit vorlebst, beeinflusst Du andere. Dein Umgang mit Pferden hat Vorbildwirkung und deshalb ist es wichtig, dass Du weisst, wie Pferde denken und was sie für Ihr Wohlbefinden benötigen.

Beatrice Hohl

Glücklicherweise gibt es Menschen, die einen ganz besonderen Draht zu Pferden haben. Sie verstehen das Wesen Pferd. Sie geben dem Pferd dort seine Würde wieder, wo es sie verloren hat, und gewinnen es mit Respekt zu dem Partner, der uns physisch und psychisch weiterbringen kann.

Wenn diese Pferdemenschen darüber hinaus auch die besondere Gabe haben, ihr Wissen weitergeben zu können, dann bewirken sie eine nachhaltige Veränderung in ihrem Umfeld. Und auch wenn ihre Philosophien unterschiedlich sind und Differenzen in ihren Lehrmeinungen vorkommen, steht doch immer

die Liebe zum Pferd

im Mittelpunkt ihrer Botschaft!

4my.horse hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen Pferdemenschen eine Plattform zu geben. Sie stehen auf unserem Portal für einen pferdegerechten Umgang und ethische Werte ein und sollen  von Menschen gefunden werden, welchen diese Werte wichtig sind und welche von ihnen ausgebildet, betreut oder mit sinnvollen Produkten unterstützt werden möchten.

Gemeinsam suchen wir auf 4my.horse nach sinnvollen Alternativen zu überholten Normen und bieten neue Erkenntnisse zum Umgang mit Pferden und zur Pferdehaltung an. Ohne andere zu verurteilen, fördern wir Pferdemenschen, welche einen verantwortungsbewussten Umgang mit dem Pferd pflegen.

Deine Unterstützung als Pferdefreund oder als Pferdeprofi ist uns sehr wichtig! Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Du Dich auf unserem Portal registrierst und mit Deinem Mitmachen zeigst, dass Dir ein artgerechter Umgang mit Pferden wichtig ist. Gemeinsam können wir viel erreichen.

Beginnen wir heute! 4my.horse: Für mein Pferd

Inhalt teilen: 

Alles für die Bodenarbeit...

Alles für die Bodenarbeit

Der Onlineshop für alle, die online verkaufen möchten